Sie mögen das Außergewöhnliche und lieben es, auch in der Küche extravagante Gerichte zu zaubern? Dann empfehlen wir unser Rezept für Flammkuchen mit Lachs und Cranberries. Diese interessante Variante zum herkömmlichen Flammkuchen eignet sich großartig als Überraschungsrezept für Gäste und als Bereicherung fürs Buffet.

Lachs-Cranberry Flammkuchen
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 

Serves: 4
 

Ingredients
  • 500g Mehl
  • 0,5l Wasser (lauwarm)
  • ½ Hefewürfel
  • ½ TL Salz
  • 350g Creme fraîche
  • 350g Räucherlachs
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 80g getrocknete Cranberries
  • Öl fürs Backblech

Instructions
  1. Aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz einen Hefeteig bereiten und eine halbe Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel und den Lachs in Streifen schneiden.
  3. Den Teig vierteln, ovale Fladen ausrollen und mit Creme fraîche bestreichen. Die Lachstreifen darauf verteilen und mit Zwiebelwürfeln und Cranberries bestreuen.
  4. Die Flammkuchen auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und bei 220 Grad auf der untersten Schiene 10 Minuten backen.
  5. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die fertigen Flammkuchen damit bestreuen.

 

Share Button
Kategorien: Allgemein

Kommentieren


Rate this recipe:  


Neueste Rezepte

Klassischer Flammkuchen

Rezept vom 21 Dec. 2013

0 Kommentare

Flammkuchen mit Rucola

Rezept vom 20 May. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen mit Thunfisch

Rezept vom 12 May. 2014

0 Kommentare

Pfifferling-Flammkuchen

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Schinken-Ananas-Flammkuchen

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Gemüse-Speck-Flammkuchen

Rezept vom 15 Apr. 2014

0 Kommentare

Eierlikör-Flammkuchen

Rezept vom 8 Apr. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen auf Italienisch

Rezept vom 31 Mar. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen