Dieser süße Pfannkuchen mit Äpfeln ist eine gelungene Abwechslung zur herzhaften Flammkuchen-Variante. Fruchtig und süß mit Äpfeln und Rosinen belegt, mit Mandeln bestreut und mit geschlagener Sahne serviert, eignet er sich wunderbar als saftig-fruchtiges Dessert. Wer mag, reicht noch Vanilleeis oder Vanillesauce dazu.

Flammkuchen mit Äpfeln
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 

Serves: 3
 

Ingredients
  • 1 Hefeteig Backmischung
  • 4 Äpfel
  • 250g Crème fraîche
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50g Sultaninen
  • 30g Mandelraspeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50g Zucker
  • Zimt
  • Sahne

Instructions
  1. Hefeteig laut Packungsangabe zubereiten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
  2. Vanillezucker mit Creme fraîche verrühren und auf den Teig streichen.
  3. Die Äpfel schälen, die Kerne entfernen und Äpfel in Scheiben schneiden. Sofort Zitronensaft darüber träufeln.
  4. Die Äpfel, Mandeln und Rosinen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. Bei 250 Grad etwa 10 Minuten backen. Die Sahne schlagen. Den Flammkuchen mit Zimt und Zucker bestreuen und mit der geschlagenen Sahne servieren.

 

Share Button
Kategorien: Allgemein, fruchtig

Kommentieren


Rate this recipe:  


Neueste Rezepte

Klassischer Flammkuchen

Rezept vom 21 Dec. 2013

0 Kommentare

Flammkuchen mit Rucola

Rezept vom 20 May. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen mit Thunfisch

Rezept vom 12 May. 2014

0 Kommentare

Pfifferling-Flammkuchen

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Schinken-Ananas-Flammkuchen

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Gemüse-Speck-Flammkuchen

Rezept vom 15 Apr. 2014

0 Kommentare

Eierlikör-Flammkuchen

Rezept vom 8 Apr. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen auf Italienisch

Rezept vom 31 Mar. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen