Apfel und Zimt, das perfekte Gespann für süßen Nachtisch. Apfelkuchen gehört wohl zu den beliebtesten Nachtischen der Nation, und neue Apfelkuchenrezepte sind daher stets willkommen. Wie wäre es mit Apfel-Zimt-Flammkuchen? Knusprig dünner Teigboden mit saftigem Schmand und fruchtigen Äpfeln belegt und mit Zimt oder Schokolade bestreut. Einfach, schnell und superlecker!

Apfel-Zimt-Flammkuchen
Serves: 4
 

Ingredients
  • 500g Mehl
  • 40g Hefe frisch
  • 3 EL Milch
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Öl
  • 200ml Wasser
  • 500g Schmand
  • Sahne
  • 4 Äpfel
  • Zucker
  • Zimt
  • Gehackte Nüsse oder Schokoraspeln

Instructions
  1. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, Mehl und Zucker zufügen und zu einem glatten Teig kneten. Salz und Öl untermischen und nach und nach so viel Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht, der sich von der Schüssel löst. 1 Stunde an einem warmen Ort auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Schmand mit etwas Sahne verrühren und mit Zucker süßen.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden. Zitronensaft darüber träufeln.
  4. Den Teig auf einem Backblech dünn ausrollen und den Schmand darauf streichen. Die Äpfel darauf verteilen und Zimt, Zucker und gehackte Nüsse darüber streuen.
  5. Wer hat, im Flammkuchenofen 2 Minuten backen, ansonsten im heißen Backofen ein paar Minuten backen.

 

Share Button
Kategorien: Allgemein, fruchtig

Kommentieren


Rate this recipe:  


Neueste Rezepte

Klassischer Flammkuchen

Rezept vom 21 Dec. 2013

0 Kommentare

Flammkuchen mit Rucola

Rezept vom 20 May. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen mit Thunfisch

Rezept vom 12 May. 2014

0 Kommentare

Pfifferling-Flammkuchen

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Schinken-Ananas-Flammkuchen

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Gemüse-Speck-Flammkuchen

Rezept vom 15 Apr. 2014

0 Kommentare

Eierlikör-Flammkuchen

Rezept vom 8 Apr. 2014

0 Kommentare

Flammkuchen auf Italienisch

Rezept vom 31 Mar. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen